Seilzugfestigkeit

Ravenox Seilbruchfestigkeit | Seilzugfestigkeitsprüfung

Die Zugfestigkeit ist die Last, bei der ein neues Seil, das unter Laborbedingungen getestet wurde, voraussichtlich reißen wird. Die Seilfestigkeit ist der ungefähre Durchschnitt für neue Seile, die nach der ASTM-Prüfmethode D-6268 geprüft wurden. Reduzieren Sie den ungefähren Durchschnitt um 20%, um die Mindestzugfestigkeit eines neuen Seils abzuschätzen. Alter, Verwendung und die Art des verwendeten Abschlusses, wie z. B. Knoten, verringern die Zugfestigkeit erheblich.

Interpretation der Seilfestigkeit

Ein Bereich des Missverständnisses, der an die Oberfläche gebracht werden muss, ist die richtige Interpretation der Seilfestigkeit, des richtigen Gebrauchs und der richtigen Pflege. Beginnen wir mit der Definition von zwei wichtigen Begriffen:Zerreißfestigkeit" und "ArbeitslastDie Zugfestigkeit ist die durchschnittliche Festigkeit von neu Seil unter Laborbedingungen. Dies wird bestimmt, indem das Seil um zwei Capstans mit großem Durchmesser gewickelt wird und die Leine langsam gespannt wird, bis sie bricht. Die vom Hersteller empfohlene Arbeitslast wird bestimmt, indem die Zugfestigkeit durch einen Faktor dividiert wird, der die maximale Last, die auf ein bestimmtes Seil ausgeübt werden sollte, genauer wiedergibt, um einen komfortablen Sicherheitsspielraum und eine lange Lebensdauer der Leine zu gewährleisten. Natürlich variiert dieser Faktor mit der Art der Faser und der Webkonstruktion. Es gibt jedoch immer Ausnahmen, insbesondere die Tatsache, dass Seile auf zahlreiche vom Hersteller nicht kontrollierbare Arten einer Degradation und Beschädigung ausgesetzt sind.

Es kann Sie überraschen, dass die Arbeitslast für die meisten Seilarten zwischen 15% und 25% der Zugfestigkeit liegt. Bedenken Sie nun, dass Sie die Zugfestigkeit jedes Mal, wenn Sie einen Knoten in ein Seil binden, effektiv halbieren. Der Knoten schneidet die Linie, wenn er gespannt ist. Während bestimmte Arten von Knoten die Schnur weniger beschädigen als andere, ist der 50% ige Verlust an Zugfestigkeit eine gute allgemeine Regel, nach der man leben kann. Untersuchungen haben gezeigt, dass der 8-Knoten die Zugfestigkeit um ungefähr 35% anstatt um 50% für andere getestete gewöhnliche Knoten verringert.

Bei Ravenox setzen wir einen Drittanbieter für mechanische Dienstleistungen ein, um die Bruchstelle oder die Bruchfestigkeit unserer Seile zu testen. Es gibt zwei gängige Arten von Unterbrechungen: die scharfe Unterbrechung und die prozentuale Unterbrechung. Der scharfe Bruch bezieht sich auf die Messung, wenn die Last oder Kraft um 5% von der Spitzenlastmessung abfällt. Ein prozentualer Bruch ist eine andere Form des Bruchs und wird im Allgemeinen durch das Probenmaterial und dessen Beziehung zur Lastverschlechterung aufgrund einer Spitzenlastmessung bestimmt. Wir messen den prozentualen Bruch.

Verkauf

Nicht verfügbar

Ausverkauft